Die Firma

Firmengeschichte

IMG_5544IMG_5597DSC_8929_1IMG_4743

Gruber- Hofer Alois, wohnhaft in Altenmarkt eröffnete 2013 die Firma Gruber-Hofer Metalltechnik. Nach dem Besuch der LFS Tamsweg begann er mit der Lehre für Metall- und Maschinenbau in der Firma Atomic, wo er die Lehrabschlussprüfung  ablegte. Durch das große Interesse zu dem gesamteIm Bereich Metall begann er mit der Meisterprüfung für das Handwerk Metall- und Maschinenbau samt Unternehmerprüfung und auch der Meisterprüfung Metalltechnik für Schmiede-und Fahrzeugbau. Zusätzlich legte er im Frühjahr 2013 die Prüfungen zum International Welding Specialist, IWS (Schweißwerksmeister) sowie im Herbst 2013 den International Welding Technologist, IWT (Schweißtechnologe) ab.

Die Maschinenausstattung reicht von der herkömmlichen konventionellen Drehbank,  Fräse u. dgl. bis hin zu einer modernen CNC Fräse und CNC Drehbank, Schlagschere und Abkantpresse. Zudem stehen modernste Schweißanlagen  zur Verfügung.  Dies ermöglicht es  Materialien wie Stahl,  Edelstahl bis hin zu Messing zu verarbeiten. Somit  lassen sich spezielle Kundenwünsche durch die große Vielfalt an Spezialwerkzeugen schnell und effizient erfüllen, egal ob im Bereich Maschinenbau, Bauschlosserei, Sonderfertigung, Reparatur und Montage, Metalldesign und Edelstahlverarbeitung.

 

Seit Juli 2014 sind wir zertifiziert nach EN 1090 (EXC 2)

und ÖNORM EN ISO 3834-3! 

Die gesamten Ausbildungen des Betriebsführers erlauben es  der Fa.  Gruber-Hofer Metalltechnik sich nach der neuen Stahlbaunorm EN1090 in der EXC 2 zertifizieren zu lassen und seinen Kunden die erforderliche CE Kennzeichnung und Konformitätserklärung  auszustellen.

 

Seit März 2017 haben wir unseren Firmenstandort

nach Altenmarkt im Pongau verlegt!